Seite auswählen

Unsere Geschichte

Die Welt von Sonnleitner

Tauchen Sie ein in unsere Entstehungsgeschichte. Über 50 Jahre Sonnleitner liegen hinter uns und wir sehen mit vollem Tatendrang in die Zukunft! Gemeinsam schreiben wir Geschichte, gemeinsam gestalten wir die Zukunft.

1966

Wie alles begann

In der Leonfeldnerstraße in Linz-Urfahr kaufen Max und Anita Sonnleitner eine kleine Tankstelle mit einem angrenzenden Radgeschäft und Ersatzteillager und gründen die Sonnleitner GmbH. Ob das junge Paar damals ahnen konnte, welche Erfolgsgeschichte das von ihnen gegründete Unternehmen schreiben wird?

1967

Die Liebe zu Renault

Als Autoliebhaber und begeisterte Renault-Fahrer startet bei den „Sonnleitners“ mit einem KFZ-Techniker und einem Elektromechaniker eine neue Ära. Von nun an gehen Sonnleitner und die französische Marke mit dem Rhombus in Österreich gemeinsame Wege.

1983

Kompetenz in Urfahr

1981 leitet ein feierlicher Spatenstich den Bau des Sonnleitner-Autohauses in Linz-Urfahr ein. Nach zwei Jahren Bauzeit und vielen Hürden ist der neue Standort fertig und das gesamte Unternehmen wechselt in die neue Betriebsstätte.

1991

Die erste Filiale

Die erste oberösterreichische Niederlassung eröffnet in Steyr. Die Freude ist groß und die Familie Sonnleitner setzt sich mit vollem Einsatz für die Marke und das Unternehmen ein. Ehrenamtliches Engagement im Sportverein und tatkräftiges Sponsoring sind selbstverständlich. Familienwerte werden großgeschrieben und so steigen 1996 – zum 30-jährigen Firmenjubiläum – die beiden Söhne in den Betrieb ein.

2001

Sonnleitner schreibt Geschichte

Das Unternehmen Schöller wird von Sonnleitner übernommen. Dadurch verdoppeln sich die Mitarbeiteranzahl und der Umsatz. Leonding, Haid, Wels und Eferding zählen nun zu den neuen Standorten. Das Familienunternehmen wird zum größten Renault Händler Österreichs.

2002

Nissan startet durch

Sonnleitner wächst weiter und nimmt die erfolgreiche japanische Konzernmarke Nissan in das Sortiment auf. Die Nissan-Modelle erobern schnell die Herzen der Kunden. Die Renault-Nissan Allianz zählt mittlerweile zu den besten Vier der weltweit agierenden Autogruppen. Der Standort Vöcklabruck und – ein Jahr später – Gmunden erweitern das Unternehmensnetz.

2006

Dacia und Expansion mit Vollgas

Zum 40-jährigen Jubiläum wird die beliebte Marke Dacia in die Sonnleitner-Welt integriert und der Standort Eferding erstrahlt im neuen Glanz. Zeitgleich schreitet die Expansion rasch voran. In Braunau entsteht an der deutschen Grenze ein Sonnleitner-Autohaus. Ein Jahr später folgt die Übernahme des Salzburger Händlers Traintinger. 2011 fasst Sonnleitner in Niederösterreich Fuß und übernimmt eine Niederlassung in St. Valentin und zwei Jahre später in Amstetten.

2009

Elektro-Mobilität

Als erster Hersteller bietet Renault mit den Z.E.-Modellen eine komplette Palette 100 % elektrischer Fahrzeuge. 2013 wird Renault mit der Einführung des Elektroautos Zoe europäischer Marktführer im Elektroauto-Segment. Der Nissan Leaf wird zum meistverkauften Elektroauto der Welt. Mit seinem breiten Angebot an Elektrofahrzeugen begeistert Sonnleitner immer mehr (umweltbewusste) Kunden.

2016

50 Jahre Sonnleitner

50 Jahre Sonnleitner werden gefeiert! Das Jahr steht ganz im Zeichen dieses besonderen Jubiläums. Im Frühjahr erfolgt der Spatenstich für den Neubau von Sonnleitner Vöcklabruck. Ende 2016 eröffnet ein neuer innovativer Nissan-Schauraum in Leonding. Ausgerichtet auf das internationale Design von Nissan lädt der Showroom zu einem multimedialen Erlebnis aller Nissan Modelle ein, inklusive neuem GT-R.

2018

Alpine is Back

Österreichpremiere! Sonnleitner ist offizieller Alpine-Händler und bringt die neue Alpine A110 erstmals ins Lande. Im brandneuen Alpine Centre Linz können Kunden in die Alpine Markenwelt eintauchen und die Legende erleben!

2019

Sonnleitner goes Germany

Mit dem strategischen Schritt der Standorterweiterung, und der damit verbundenen Expansion, knüpft Sonnleitner an die erfolgreiche Entwicklung der letzten Jahre an. Nun ist Sonnleitner mit den Marken Renault und Dacia auch in Deutschland vertreten.

Heute

Sonnleitner lässt mit rund 400 Mitarbeitern keine Kundenwünsche offen und begeistert mit vier starken Marken, Innovation, Kompetenz und Erfahrung an vierzehn Standorten in Österreich und Bayern.

Für Sie zum Download

Hier können Sie unsere Imagebroschüre durchblättern und downloaden.