Österreichpremiere beim Linzer Autofrühling 2017

Österreichpremiere beim Linzer Autofrühling 2017

ALPINE IS BACK! 20 Jahre haben Automobil-Liebhaber auf diesen Moment gewartet: die legendäre Marke ist zurück! Und Sonnleitner – einer von wenigen Alpine-Stützpunkten Europas – bringt die neue Alpine erstmals nach Österreich. Der agile Zweisitzer orientiert sich nicht nur namentlich an der berühmten blauen Berlinette von 1962, sondern auch am eleganten Design. Neben dem besonders geringen Gewicht, begeistert die neue Alpine mit kompakten Abmessungen, exzellenter Aerodynamik und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in weniger als 4,5 Sekunden. Die exklusive Sonderauflage des lang erwarteten Serienmodells erscheint Ende 2017 und ist, gemeinsam mit dem historischen Klassiker Alpine A110, beim Linzer Autofrühling zu bestaunen. Blickfang am Linzer Autofrühling ist definitiv auch der High-Performance Sportwagen Nissan GT-R, welcher mit  570 PS und einer Höchstgeschwindigkeit von 315 km/h begeistert. Weitere Neuheiten bei Sonnleitner sind u.a. der neue Renault Scénic und Renault Grand Scénic, der oberhalb des Kadjar angesiedelte dynamische SUV Renault Koleos, der sportliche Nissan Micra und der Dacia Sandero im frischen Design.     Sonnleitner Alpine und GT-R     Sonnleitner Renault   Sonnleitner Nissan   Sonnleitner Elektromobilität   Sonnleitner Dacia   © Sonnleitner GmbH & Co KG

Neueröffnung unseres Vöcklabruck Standortes in Timelkam 🎈

Neueröffnung unseres Vöcklabruck Standortes in Timelkam 🎈

Endlich ist es soweit! Voller Engagement wurde seit dem Spatenstich Ende September am neuen Standort in Timelkam gebaut. Die harte Arbeit und der unermüdliche Einsatz von Standortleiter Ignaz Haimerl und seinem Team haben sich ausgezahlt! Am 13. März 2017 öffnet das neue topmoderne Sonnleitner-Autohaus seine Pforten in Timelkam. Neben Renault und Dacia ist bald auch die Marke Nissan mit einem innovativen Showroom vertreten! Die Familie Sonnleitner, Ignaz Haimerl und sein Team freuen sich auf Sie! NEUE ADRESSE: Sonnleitner GmbH & Co KG, Atterseestraße 93, 4850 Timelkam ✉️   Vom Spatenstich bis zum fertigen Autohaus – hier sehen Sie einige beeindruckende Bilder des Baufortschritts :   © Sonnleitner GmbH & Co KG

Gewinnerin des neuen Renault Mégane 🔑

Gewinnerin des neuen Renault Mégane 🔑

Wir gratulieren ganz herzlich der Gewinnerin des Renault Österreich Schlüsselgewinnspiels: Die Ergotherapeutin Eva Hagmair aus Sattledt ist Sonnleitner Wels Kundin und wurde von allen Teilnehmer/innen aus ganz Österreich als glückliche Gewinnerin des neuen Renault Mégane 5-Türer Intens ermittelt. Die Freude ist riesig, natürlich auch unsererseits! Wir wünschen Frau Hagmair viel Spaß und gute Fahrt mit ihrem neuen Renault. Fotos: © Renault Österreich / Martin Hesz          

Sonnleitner bei der „Abenteuer Lehre“ 2017 🎥

Sonnleitner bei der „Abenteuer Lehre“ 2017 🎥

Ein Kinosaal voller topmotivierter Schüler! Max Sonnleitner und Sonnleitner-Lehrling Eva begeisterten mit spannenden Automobil-Berufen bei der „Abenteuer Lehre – Lebe dein Talent“ 2017 in Kooperation mit Life Radio und der WKO. An alle Schüler: Ihr seid technisch begabt und liebt alles was Räder hat? Dann startet jetzt eine großartige Karriere bei Sonnleitner: http://lehre.sonnleitner.at KFZ-Techniker/in Karosseriebautechniker/in Lackiertechniker/in Einzelhandelskaufmann/-frau – Schwerpunkt Kraftfahrzeuge und Ersatzteile Bürokaufmann/-frau Betriebslogistikkaufmann/-frau   Fotos: Andy Hohenwarter (Life Radio), Sonnleitner-Lehrling Eva, Max Sonnleitner

Kooperation Sonnleitner und Team FELDBINDER OWAYO KTM 🚴

Kooperation Sonnleitner und Team FELDBINDER OWAYO KTM 🚴

100% Sportlich! Sonnleitner ist stolzer Sponsor des neuen österreichischen Rennradsport U23 Elite Team FELDBINDER OWAYO KTM. Für nationale und internationale Einsätze wurde ein brandneues Teamfahrzeug (Renault Mégane Kombi) übergeben. Wir wünschen den jungen aufstrebenden Rennradsportlern eine erfolgreiche Saison! 🚴🚴🚴 (Foto: Standortleiter Linz/Urfahr Siegfried Feizlmayr, Teammanager Andreas Baumgartner, Fahrer Lukas Reckendorfer und Julian Steindler)